Wirbelsäulen Therapie nach Dorn Breuss

Laut Dorn führt das moderne Leben oft zu Bewegungsmangel, Fehlbelastungen und letztlich zu Fehlstellungen der Wirbelsäule und des Beckens. Dies sei Ursache der meisten Rückenprobleme, aber auch zahlreicher anderer Beschwerden.

Insbesondere habe fast jeder einen “Beckenschiefstand”, der ursächlich “auf eine Fehlstellung in einem oder mehreren Beingelenken zurückzuführen” sei und sich auf der betroffenen Seite in einem (scheinbar) längeren Bein manifestiere. Folgeschäden eines Beckenschiefstandes sind skoliotische Veränderungen der Wirbelsäule sowie Wirbelverschiebungen im Lenden-, Brust- und Halswirbelbereich mit der drohenden Spätfolge von Bandscheibenvorfällen.

Die Wirbel- und Gelenk Behandlung nach „Dorn“ ist eine gezielte und sanfte Wirbelsäulenanwendung, die über Fingerdruck und Pendelbewegungen arbeitet.

Die Breuss- Massage ist eine feinfühlige, stark energetische Rückenmassage, die lösend, regenerierend und lockernd wirkt. Gemeinsam angewandt unterstützen die beiden Behandlungen das Gleichgewicht für einen gesunden, ausbalancierten Rücken.

Anwendungsgebiete:

  • Rücken- und Gelenkbeschwerden
  • Kopf-Nacken Schmerzen
  • Durchblutungsstörungen im oberen Bereich des Rückens
Behandlung Verwöhnzeit Preis
Wirbelsäulenkorrektur & Massage ca. 50 Min 69.- Euro